Herbstzeit ist Erntezeit

Rhönkäppchen hat all dieses Obst geerntet.

Bestimmt hast du Ideen, was es damit machen könnte.

Auf den Streuobstwiesen gibt es viel Obst zu ernten. Viele Früchte wirst du so in keinem Laden kaufen können.

Besonders deutlich wird das bei der Apfelernte.

Äpfel kannst du frisch pflücken, als Fallobst sammeln oder auch einlagern.

Das Handwerk der Brennerei

Hier bei uns in der Rhön gibt es viele Streuobstwiesen mit zahlreichen Früchten. In vielen Ortschaften gibt es Leute, die diese Früchte einsammeln und sie zu Schnaps verarbeiten. Es ist schön, dass es solche Menschen gibt, denn sie bewahren die alten Traditionen unserer Gegend.

Mario Metz aus Frauenroth ist so jemand. Mindestens seit dem Jahr 1937 besitzt seine Familie das Recht, Schnaps zu brennen. Mario möchte diese lange Tradition fortführen und hat im Jahr 2021 seine Schnapsbrennerei renoviert.

Ab September hat Mario viel zu tun. Wenn er beispielsweise Zwetschgenschnaps herstellen möchte, muss er viele Schritte nacheinander erledigen.

Hier fehlt noch der Erklärfilm

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Für den Unterricht

Arbeitsblatt

"Herbstzeit ist Erntezeit"
Auszug aus dem Arbeitsheft "Auf Entdeckungstour mit Rhönkäppchen"

Quellennachweis und Anmerkungen